Muffin- & Kuchenverkauf

Als eine ehemalige Schülerin von Frau Gleißner sie darauf angesprach, ob sie bereit wäre, ein Spenden-Projekt an unserer Schule zu starten, begann Frau Gleißner kurzerhand, in jeder ihrer Sozialwesenklassen nachzufragen, wer denn an einem Muffins- und Kuchenverkauf teilnehmen würde.

Der Erlös sollte an die Müllkinder in Kairo gehen (wer Interesse hat, sich genauer zu informieren: www.muellstadtkinder-kairo.de). Es fanden sich schnell aus jeder Klasse (8d, 9d, 10b/c) einige Schüler und Schülerinnen, die gerne etwas zu dem Verkauf beitragen wollten. Ein paar meldeten sich zum Backen, andere waren bereit, ihre Pause für den guten Zweck zu opfern und trugen sich in die Liste für den Verkauf ein.
Bereits nach ein paar Tagen hatte, dank Frau Gleißner, die ganze Aktion Hand und Fuß und es wurde ein Termin festgelegt. Außerdem bastelten alle fleißig Plakate, welche wir einen Tag vorher überall im Schulhaus aushängen durften.
Am 20.12.2019 brachte schließlich jeder seine Muffins oder seinen Kuchen mit. In der ersten Pause tummelten sich viele Schüler um die in der Aula verteilten Stände und genossen für einen geringen Preis die mit Liebe gemachten Gebäckstücke.
In der zweiten Pause war noch so viel übrig, da so viele Bäcker/innen etwas mitgebracht hatten, dass wir nochmal verkaufen konnten. Da an diesem Tag auch das Völkerballturnier für die 5. und 6. Klassen war und zudem kein Pausenverkauf stattfand, waren unsere Chancen super, viel Spendengeld zu sammeln…. was sich am Ende auch lohnte ;-)

Am Ende des Tages hatten wir die beachtliche Summe von 260 € eingenommen, welche wir den Kinder in Kairo – zusammen mit zusätzlichem Geld aus den Spenden für das Weihnachtskonzert – zukommen lassen werden.

Cindy Scheu, 10b