Jugendgottesdienst in Hohenpeißenberg

Im letzten Schulhalbjahr artet die Mitgliedschaft im Schulchor beinahe in Stress aus…

Bereits einen Tag nach Nach dem Chorerlebnistag in Peißenberg mit Dozent Bastian Pusch (sehr empfehlenswert!) und allen anderen Chören umrahmen wir einen Jugendgottesdienst. Zum dritten Mal hatte uns Herr Tralmer gefragt und natürlich stimmten wir zu.

Bei schönstem Wetter und einer vollbesetzten Kirche macht das Singen besonders viel Freude. Wir haben ältere und neue Lieder dabei, unsere Solosänger überzeugen durch ihre Beiträge und der stimmungsvolle Gottesdienst mit dem Titel „Wo bist Du?“ wird sogar von einem spontanen Zwischenapplaus unterbrochen.

Diese schöne Stimmung nehmen wir mit in die letzten heißen Schulwochen. Vor allem die Zehntklässler schauen mit einem weinenden Auge auf einen der letzten Auftritte des Schulchores…