Unser Faschingsfest 2017

Auch dieses Jahr hatten wir Tutoren aus den neunten und zehnten Klassen die Aufgabe, ein Faschingsfest für die fünfte und sechste Jahrgangstufe zu gestalten. Dafür hatten wir knapp eine Woche Zeit. Dank einer wirklich guten Teamarbeit, bester Arbeitsteilung und Unterstützung unserer "Mentorinnen" Frau Mohr (verantwortlich für die Fang-ned-o-Tutoren der 6. Klasse) und Frau Kern (verantwortlich für die Tutoren der 5. Klasse) - hier einfach mal ein dickes Danke - hatten die Kinder richtig viel Spaß.

Es wurde viel getanzt, die Sonne-Mond-Sternchen-Garde aus Peißenberg hatte einen Auftritt (DANKE!) und unser Animationsteam hielt die Kleinen immer auf Trab. Wenn sie zwischendurch einmal eine kleine Pause brauchten, wurden sie mit leckeren Getränken und vielen Krapfen versorgt. Es war ein kunterbuntes Treiben.
Was auf einem Faschingsball nicht fehlen darf, ist das Kostüm! Von Supergirl, Sumoringer (alias Lara) bis Monster war alles vertreten. Den ersten Platz bei unserem Kostümwettbewerb holte sich unser kleiner süßer Koch.
Nicht nur wir Schüler hatten unseren Spaß, auch unsere Lehrer kamen zahlreich als Minions.

Es war ein voller Erfolg und ich bedanke mich bei allen Helfern, insbesondere bei den Tutoren, der Schulband, dem Technik-Team und den Schulsanitätern. Ihr wart genial! Können das die nächsten Tutoren toppen?

Neria Liess
Tutorin & Schülersprecherin