Zuhause eigenständig lernen

In der Zeit des durch den Coronavirus bedingten Schulausfalls bist du sehr gefordert. Folgende Tipps
und Hilfestellungen sollen dir beim eigenständigen Lernen zu Hause helfen.

1. PLANEN

  • Richte dir deinen Arbeitsplatz ein und bereite alle Hefte und Bücher vor.
  • Alles, was dich ablenken könnte (Handy, Radio …), verschwindet aus deiner Lernumgebung.
  • Verschaffe dir einen Überblick darüber, was du an Aufgaben insgesamt hast.
    Tipp: Schreibe die zu erledigenden Aufgaben in dein Hausaufgabenheft. (Hast du sie erledigt,
    kannst du sie abhaken.)
  • Mache dir klar, was das Lernziel des jeweiligen Faches ist, und formuliere dieses. (z. B.:
    „Heute wiederhole ich die unregelmäßigen Verben.“
  • Knüpfe an dein Vorwissen an und überlege, was du darüber schon weißt. Vielleicht hast du
    dazu schon etwas in deinem Heft notiert.

2. LERNEN & ARBEITEN

  • Arbeite konzentriert und löse die gestellten Aufgaben.
  • Beginne mit den leichteren Fragestellungen.
  • Mache dir eine Randnotiz, falls du etwas nicht verstehst (z. B.: ein Fragezeichen (?)) oder dir
    etwas als besonders wichtig erscheint (z. B.: ein Ausrufezeichen (!)).
  • Falls etwas unklar ist, könnten dir dein Heft, dein Buch, evtl. ein Tutorial oder eine Mail an
    deinen Lehrer helfen. (Vorsicht: Zeitfresser Internet!)
  • Wenn du mit dem jeweiligen Fach fertig bist, mache eine kurze Pause (5 Minuten).
  • Belohne dich am Ende der kompletten Arbeitsphase. Vermeide das „Handy“ als Belohnung.

3. REFLEKTIEREN

Beantworte abschließend noch folgende Fragen für jedes Fach:

  • Das war das Thema meiner heutigen Lerneinheit …
  • Das kann ich nun besser …
  • Das bereitet mir noch Schwierigkeiten …
  • Folgendes muss ich noch nachfragen / nachschlagen / nacharbeiten ...

4. VIDEOKONFERENZEN

Vorbereitung

  • Geh an einen ruhigen Ort (am besten an deinen Schreibtisch).
  • Bereite Hefte, Bücher, Schreibmaterialien und sonstige benötigte Arbeitsmaterialien wie
    Arbeitshefte etc. vor.
  • Alles, was dich ablenken könnte, verschwindet aus deiner Lernumgebung.
    Kern_RSP_LC

Durchführung

  • Logge dich ein paar Minuten früher als Konferenzbeginn ein.
  • Stelle dein Mikrofon und deine Kamera zunächst aus.
  • Wenn du etwas sagen möchtest oder eine Frage hast, hebe vorab die Hand und warte, bis
    du aufgerufen wirst. Schalte dann erst dein Mikrofon und deine Kamera ein.
  • Wenn du fertig bist, vergiss nicht, deine Hand wieder zu senken. Schalte auch Mikro und
    Kamera aus.
  • Im Chat schreibst du nur Fragen und Unterrichtsbeiträge.
  • Traue dich zu reden, auch wenn es zu Beginn etwas ungewohnt ist.
  • (Falls die Teilnahme nicht sofort funktioniert, probiere es erneut oder wechsle den Browser.)

Nach der Konferenz

  • Schließe das Programm wieder.
  • Überprüfe deine Notizen und schreibe die Hausaufgaben in dein Hausaufgabenheft.
  • Überlege, wie die Videokonferenz war? Was hat schon gut geklappt, was nimmst du dir für
    das nächste Mal vor?
  • Gönne dir ein kurze Pause und bereite dich für die nächste Stunde vor.