Wir sind immer noch Klasse!

Auch im Schuljahr 2018/19 fand an der Realschule Peißenberg wieder das Projekt  WIR SIND KLASSE  statt. Dieses Programm, das von den Lehrerinnen Frau Knissel, Frau Greinwald, Frau Kern und Frau Kliegel durchgeführt wurde, soll Ausgrenzung in der Schule vermeiden.

Im Laufe des Vormittags wurden im Klassenverband Übungen zur Stärkung des gegenseitigen Vertrauens (Blinder Walk), zur Förderung der Hilfsbereitschaft (Spinnennetz) und zur Förderung der Kommunikation (Atomkerntransport) durchgeführt. In den anschließenden Reflexionsphasen wurden diese  besprochen. Der interaktive Ansatz fand im Klassenraum statt. Hier wurden zu problematischen Situationen verschiedene Lösungsansätze erarbeitet und nachempfunden, z.B.  wie sich ein Ausgrenzungsopfer fühlen könnte, wenn es unerwünschte Nachrichten bekommt.
Das Projekt WIR SIND KLASSE war somit eine Gelegenheit, den Klassenverband zu stärken, um den Schülern und Lehrern ein besseres Miteinander zu ermöglichen.