Hausordnung

Respektvoller Umgang

Gewalt, Beleidigungen, Mobbing und Rücksichtslosigkeit haben in der Schule keinen Platz.
Ich halte die Gesprächsregeln ein, lasse jeden ausreden und höre jedem zu.
Die eigene Freiheit endet dort, wo die Freiheit des anderen verletzt wird.
Ich gefährde niemanden durch mein Verhalten (keine Schneebälle werfen, nicht schubsen, im Schulhaus nicht rennen,...)
Ich achte das Eigentum der Anderen und nehme Anderen nichts weg.
Ich gehe sorgsam mit dem Eigentum der Schule um.
Schau nicht weg! Hilf!

 

Ordnung und Sauberkeit

Ich entsorge meinen Müll pflichtbewusst.
Ich sorge für Ordnung und Sauberkeit im Klassenzimmer (Tafel wischen, Stuhl hoch,...)
Im Sichtbereich der Schule, auf dem gesamten Schulgelände und bei Schulveranstaltungen gilt absolutes Alkohol-, Nikotin- und Drogenverbot.
Ich trage angemessene Kleidung.
Ich kaue auf dem gesamten Schulgelände keinen Kaugummi.
Ich lasse unterrichtsfremde Gegenstände zu Hause.
Mobilfunkgeräte und digitale Speichermedien müssen auf dem Schulgelände ausgeschaltet sein.
Wertsachen (z.B. Mobiltelefone) werden auf eigene Gefahr mit in die Schule genommen.
Halte Ordnung!

 

Unterricht und Pausen

Lehrkräfte und Schüler beginnen und beenden den Unterricht pünktlich.
Ich bin beim zweiten Gong im Klassenzimmer.
Das Klassenzimmer verlasse ich nur mit Erlaubnis einer Lehrkraft.
Ich lege vor jeder Stunde meine Arbeitsmaterialien zurecht.
Ich benütze die Getränkeautomaten nur vor dem Schulbeginn und in den Pausen.
Ich gönne den Lehrkräften die erste Pause.
Ich darf das Schulgelände vor Unterrichtsende nicht verlassen.
Sei pünktlich und aufmerksam!