AGFA

Bald sind Sommerferien. Um die Wartezeit bis dahin etwas zu verkürzen, besuchte die Klasse 8a in Begleitung von zwei Lehrkräften am Dienstag, den 18.07. die Firma Agfa in Peißenberg. Als die Schüler am Gelände des Betriebs ankamen, bekam jeder von ihnen ein „Besucherschild“ um den Hals. Danach wurden sie in ein „Vorstellungszimmer“ gebracht. Hier erzählte ihnen Herr Herbert Klein mit Hilfe einer Präsentation ein paar Fakten zur Firma. Unter anderem waren Gründung, Geschichte, das Motto TEAM, LEAN & GREEN und die Ausbildung Thema der Betriebsvorstellung.

Weiterlesen

Bergwerksbesuch

Die fünften Klassen der Realschule Peißenberg besuchten an zwei Tagen das Bergwerks-Museum an der Tiefstollenhalle. Nach einer Führung durch das Bergwerksmuseum, bei dem die Schülerinnen und Schüler viele Informationen zur Geschichte des Bergbaus in Peißenberg erhalten hatten, durften die Kinder mit der alten Förder-Eisenbahn in den Stollen einfahren.

Weiterlesen

Schüler besuchen Aerotech

Am Dienstag, den 04. April 2017 erkundete die Klasse 8a der Staatlichen Realschule Peißenberg zusammen mit den Lehrkräften Frau Furtner und Frau Meininger die Firma „Aerotec“ in Peißenberg.

Weiterlesen

Exkursion zu EMT

Am 26.04.2017 besuchte die Klasse 10a im Rahmen des Physikunterrichts den Drohnenbauer EMT in Iffeldorf. Die Schüler erhielten hier in einem Vortrag einen Einblick in die Werkstoffkunde, Flugeigenschaften und Firmenaufbau des Betriebes.

Weiterlesen

Zoorallye

"Wem hat der Zoobesuch gefallen?" Mit dieser Frage verschafft sich Biologie-Lehrerin Elfi Knissel einen Überblick über die Stimmungslage der 46 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5d, die gerade den Bus auf dem Parkplatz des Tierparks Hellabrunn bestiegen hatten. 46 Arme schießen förmlich in die Luft und ein einstimmiges "Gut" erschallt aus den Mündern der glücklichen, wenn auch leicht durchnässten und frierenden Kinder.

Weiterlesen

Biotechnikum

Am Donnerstag, den 20.10.16 fuhren wir, die Klasse 10C mit unserer Biologielehrerin Frau Knissel nach Weilheim, um den Biotechnikum-Truck zu besuchen. Nachdem wir den Truck betreten hatten, wurden wir von einem der Mitarbeiter nach oben geführt.

Weiterlesen

  • 1
  • 2