Rette die Welt …

… zumindest ein bisschen

Am 05.05.2022 besuchte die Klasse 7c in Begleitung von Frau Knissel und Frau Unterreitmeier aus der Realschule Peißenberg das Weilheimer Museum am Marienplatz. Die Ausstellung im Museum zeigt, wie jeder ganz einfach im Alltag Ressourcen und das Klima schützen kann.

Frau Winter von der Verbraucherzentrale Bayern teilte uns in fünf Kleingruppen ein, wobei jede Gruppe mit einer Themenkiste und einem Audiobeitrag arbeiten musste. Am Ende präsentierten die einzelnen Gruppen ihre Ergebnisse zum Thema Ressourcenschutz. Frau Winter gab uns Schüler*innen einen Einblick in die Welt der Nachhaltigkeit. Wusstet ihr zum Beispiel, dass wir fast 230 Euro für Lebensmittel pro Jahr ausgeben, die wir eigentlich gar nicht essen? Wusstet ihr, dass Bayern jede Stunde 689 Bäume verbraucht, da jeder von uns ca. 700 Gramm Papier an einem Tag verbraucht. Achtet deshalb beim Kauf von Heften auf das Siegel des „Blauen Engel“, hier wurde das Papier recycelt.

Wir haben viele weitere Anregungen mitgenommen und sind motiviert Nachhaltigkeit zu unterstützen.

Amelie Pöschko 7C