Exkursion zu Aerotech

Nachdem wir bald auf das Ende der Realschulzeit blicken, wurden wir, die Klasse 8b für einen Tag in die Berufswelt von Aerotech Peißenberg eingeführt. Damit wir den Weg zur Firma auch fanden, waren zwei Lehrkräfte (Frau Furtner und Frau Feichtmeier) mit dabei.

Zuallererst bekamen wir von Herrn Wagner eine Einführung, wie wir uns im Werk zu verhalten hatten. Danach führte er uns durch die Fertigungshallen und zeigte uns mehrere Maschinen und Werkzeuge, bei denen er uns teilweise deren Preis nannte. Wir stellten viele Fragen, wobei es keine gab, die nicht beantwortet werden konnte. Nach der Führung durch die Hallen stellte uns Herr Janko die Geschichte des Werks und die heutigen Arbeitsplätze, zum Beispiel die Werke in Mexico und Tschechien vor. Danach durften wir noch einen kurzen Blick in das Büro mit den Zeichnern werfen, die sehr ruhig und konzentriert waren.

Zum Abschied bekamen alle ein Jojo geschenkt und wir stärkten uns mit einer gesponserten Butterbreze für jeden. Daraufhin war der Schultag auch schon vorüber und wir mussten zurück an die Schule.

Sophia Dusel u. Nadine Greinwald, 8b