Exkursion Landesamt für Umwelt

Die Klassen 8b und 8c der Realschule Peißenberg waren am 30.01.2018 im Landesamt für Umwelt (LfU) in Wielenbach. Dort durften die Schülerinnen und Schüler zunächst einem interessanten Vortrag von Institutsleiterin Dr. Schwaiger lauschen.

Darin erfuhren die Jugendlichen, dass das LfU unter anderem Daten über den Zustand der Umwelt in Bayern erhebt und bewertet. Dabei erstellen die rund 50 Mitarbeiter des LfU Fachgutachten und geben Stellungnahmen ab. Nach diesem Vortrag bekamen die Schüler eine Führung in den Bereichen Fisch- und Gewässerökologie, Chemikalien- und Stoffbewertung, Aquatische Toxikologie und Qualität der Seen. Dabei wurden die Achtklässler auch in die Labore und zu den Freilandteichen geführt. Dabei wurden die Schüler auch darüber informiert, dass sich ein großer Forschungsbereich des LfU dem Thema Mikroplastik und den Auswirkungen von Medikamenten auf das Leben der Fische in Gewässern beschäftigt.