Exkursion zu EMT

Am 26.04.2017 besuchte die Klasse 10a im Rahmen des Physikunterrichts den Drohnenbauer EMT in Iffeldorf. Die Schüler erhielten hier in einem Vortrag einen Einblick in die Werkstoffkunde, Flugeigenschaften und Firmenaufbau des Betriebes.

Sie wurden an vielen Stellen auf die Anwendungen ihrer in der Schule erworbenen Kenntnisse aufmerksam gemacht. Danach durften die Werkshallen besichtigt werden. In einer war gerade eine Drohne der Bundeswehr mit fahrbarer Bodenstation zur Wartung aufgebaut. Hier wurde auf die Peilung, das Starten und Landen der Drohnen sowie die physikalischen Voraussetzungen eingegangen. Wir möchten uns ganz herzlich bei der Firma EMT und insbesondere bei Herrn Saitner für den sehr informativen Vormittag bedanken.