Cinéfête 2016

Am Freitag, den 18.12.2015 fuhren die Französischklassen 7b und 8d in Begleitung von Frau Pöschel und Frau Oeffling-Ekinci zum Cinéfête – dem französischen Jugendfilmfestival – nach Herrsching.

Auf dem diesjährigen Programm: der Animationsfilm «Comme un monstre» inszeniert von Eric Bergeron und produziert von Luc Besson.

Im Jahre 1910 versetzt ein seltsames Geschöpf Paris in Angst und Schrecken. Verantwortlich dafür sind Emile und Raoul, die es aus Versehen erschaffen haben. Um ihren Fehler wieder gut zu machen, begeben sie sich auf Monsterjagd. So machen sie während ihres Abenteuers Bekanntschaft mit einem eigenwilligen Affen und der Kabarettsängerin Lucille. Letztere gewährt dem Monster Unterschlupf und entdeckt sein großes Talent.  Auch Emile und Raoul finden bald heraus, dass das vermeintliche Monster vollkommen harmlos ist und es stattdessen vor jemand ganz anderem geschützt werden muss.   
Dieser spannende Film führte uns in die Stadt der Liebe und zeichnete sich besonders durch seine zauberhaften Chansons (z.B. la Seine), gesungen von Vanessa Paradis und Mathieu Chédid, aus.
Alle hatten jede Menge Spaß und waren sich am Ende einig: «A la prochaine! » - Bis zum nächsten Mal!