Museum Ägyptischer Kunst

Am 5. Dezember 2018 besuchten die Klassen 6b und 6d das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst in München.

Weiterlesen

Bergbaumuseum 2019

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die 5. Klassen am letzten Schultag vor den Pfingstferien auf zum Bergbaumuseum, um sich über die Arbeit im Bergwerk, die den Ort Peißenberg doch jahrzehntelang stark geprägt hatte, zu informieren.

Weiterlesen

Der Weltraum. Unendliche Weiten…

Sternzeit 2019-07-02. Eine Gruppe mutiger junger Entdecker macht sich auf ins 5,3 10-12  Lichtjahre entfernte Oberpfaffenhofen, um im „school lab“ des Deutschen Zentrums für Luft– und Raumfahrt fremde Welten zu entdecken, unbekannte physikalische Phänomene und neue Informationen.

Weiterlesen

Auf dem Weg durch das Sonnensystem

Seit April 2018 kann man in Garching bei München eine etwa sechzigminütige Reise durch das Sonnensystem unternehmen und genau das wollten die sechsten Klassen der Realschule auch tun.

Weiterlesen

Ab auf die Insel!

Im April dieses Jahres ging es für unsere 8. Klassen wieder einmal nach Eastbourne an der Südküste Englands. Hier hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, die Kultur und die Schönheit der englischen Landschaft zu genießen. Unter anderem bei ihren Gastfamilien hatten sie die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen.

Weiterlesen

Exkursion zu Aerotech

Nachdem wir bald auf das Ende der Realschulzeit blicken, wurden wir, die Klasse 8b für einen Tag in die Berufswelt von Aerotech Peißenberg eingeführt. Damit wir den Weg zur Firma auch fanden, waren zwei Lehrkräfte (Frau Furtner und Frau Feichtmeier) mit dabei.

Weiterlesen

Schlossmuseum Murnau

Unser Unterrichtsgang am 11.04.19 ins Schloßmuseum Murnau war ein voller Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c konnten in einer Museumsführung mit der Muesumspädagogin vor Ort einen Einblick in die Malerei des Expressionismus gewinnen.

Weiterlesen

Zoobesuch der fünften Klassen

Am Mittwoch, den 03.04.2019 fuhren alle 5. Klassen mit dem Bus in den Tierpark Hellabrunn nach München. Wir starteten unseren Besuch bei den rosaroten Flamingos. In Kleingruppen ging es kreuz und quer durch den Zoo. Jede Gruppe sollte ein Arbeitsblatt mit verschiedenen Fragen zu den Tieren beantworten. Es waren einige interessante und schöne Tiere dabei. Außerdem konnten wir viel Neues über diese Tiere erfahren. Es war ein sehr gelungener Ausflug!

Hannah Zech

Betriebserkundung der 6C

Wir, die Klasse 6c, waren am 21. März zusammen mit Frau Kliegel bei der Firma Landler in Peißenberg. Im Vorfeld haben wir uns schon Gedanken darüber gemacht, was wir alles zur Organisation und zur Produktion des Betriebes, über die Arbeitsplätze und die Standortfaktoren erfahren möchten.

Weiterlesen

"Impressionen" aus dem Schullandheim

Die fünften Klassen sind vom 14. bis 16. November 2018 mit den besten Tutoren der Welt und sehr netten Lehrern ins Schullandheim nach Oberammergau gefahren. Wir sind alle gespannt frühmorgens in den Bus gestiegen und haben uns schon sehr darauf gefreut, uns dort besser kennenzulernen.

Weiterlesen

Chortage

"Aufsteh’n ist schön, aufsteh’n macht Spaß"
Mit diesem wunderbaren Lied wurden Chor und Lehrer von den Chorsprechern nach der ersten Nacht in Agatharied geweckt. An dieser Stelle muss wohl nicht erwähnt werden, dass wir alles andere als begeistert reagierten.

Weiterlesen

Exkursion zur Kläranlage

Alle 8. Klassen sind am 27./28.11.18  im Rahmen des Biologieunterrichts zur Kläranlage Peißenberg gewandert. Hr. Scheurer, der Leiter der Kläranlage, führte sie durch das Werk und informierte die Jugendlichen über die moderne mechanisch-biologische Technik und ihre Reinigungsleistung.

Weiterlesen

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin ­– 2018

Am 15. Oktober machten sich 77 Schüler und 6 mutige Lehrer auf den Weg nach Berlin-Neukölln. Die Reise startete Montagmorgen um 7:45 Uhr mit zwei Bussen. Die Aufregung bei Schülern und Lehrern war natürlich sehr groß. Unsere erste Station noch auf der Hinfahrt nach Berlin war das Deutsch-Deutsche Museum in Mödlareuth, auch "little Berlin" genannt. Dort sahen wir uns erst einen Film über dieses kleine, zu DDR- Zeiten geteilte Dorf an. Im Anschluss besichtigten wir das Freigelände mit Mauer. Wir bewegten uns dort, wo es früher auf legale Weise nicht möglich war, von einem Ortsteil zum anderen.

Weiterlesen

Vals 2018 (7a/c)

Am 24. September machten sich die Klassen 7a und 7c mit dem Bus auf den Weg nach Vals, einem kleinen Bergdorf in Südtirol. Zunächst wurden die Zimmer aufgeteilt und eingerichtet, dann absolvierten die Schüler eine Ortsrallye, um Vals besser kennenzulernen. Nach dem Abendessen gestalteten die einzelnen Zimmer ein Plakat für ihre Zimmertür und genossen anschließend ihre Freizeit.

Weiterlesen

Studienfahrt Straßburg

Nach langem Warten war es am 23.Juli endlich wieder soweit. Die Schüler der Wahlpflichtgruppe IIIa aus der achten und neunten Jahrgangsstufe machten sich mit Herrn Süßenbach und Frau Oeffling-Ekinci auf den Weg nach Straßburg.

Weiterlesen

England, wir kommen!

Auch dieses Jahr ging es für unsere achten Klassen vom 5. bis 10. April wieder mit dem Bus nach Eastbourne im Südosten Englands, wo die Schülerinnen und Schüler der Realschule Peißenberg Gelegenheit hatten, das Land und die Kultur kennenzulernen und natürlich ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen.

Weiterlesen

Fernweh geweckt

Im Fach Erdkunde wird in der sechsten Jahrgangsstufe der Themenbereich „Verkehr in Europa“ behandelt. In diesem Zusammenhang werden die großen Flughäfen in Deutschland thematisiert. Was liegt da näher,  als den zweitgrößten Flughafen Deutschlands zu besuchen.

Weiterlesen

Die Firma mit dem Smiley

Ja genau! Aber was passiert da eigentlich? Dieser Frage gingen am Montag, den 16.07.2018 und am Mittwoch, den 18.07.2018 die Klassen 8aII, 8cII und 8bIIIa mit ihren BwR- Lehrern nach. Ziel war die UPM Paper Niederlassung in Schongau.

Weiterlesen

Ammerexkursion

Am Freitag, den 13. Juli 2018 nahmen die Klassen 8b und 8c  an dem Projekt “Abenteuer Ammer” teil. Begleitet wurde die Exkursion von den Lehrkräften Herr Emmrich, Frau Bonnert  und Frau Knissel.

Weiterlesen

Exkursion zum DLR

Mir hat es im Institut für Deutsche Luft- und Raumfahrt sehr gut gefallen. Vor Ort wurden uns insgesamt drei Kurse angeboten und für zwei konnten wir uns entscheiden. Ich habe mich zuerst für das Bauen einer Rakete entscheiden und anschließend für die Messung der Infrarotstrahlung. Bei dem Experiment mit der Rakete wurde zunächst erklärt, wie Raketen funktionieren, also welche Treibstoffe sie benutzen und was sie alles benötigen, um genug Rückstoß für den Flug zu erzeugen.

Weiterlesen

Lehrbienenstand Weilheim

Am Dienstag, den 26. Juni 2018 fand mit der Klasse 7b in Begleitung von Frau Knissel und Herrn Emmrich ein Unterrichtsgang im Rahmen des Biologieunterrichts zum Lehrbienenstand Weilheim statt.

Weiterlesen

  • 1
  • 2