Jahresabschlussfeier der Schülerlotsen 2019

Am Donnerstag vor den Weihnachtsferien hat die Kreisverkehrswacht Weilheim-Schongau die Schülerlotsinnen und Schülerlotsen zur alljährlichen Jahresabschlussfeier in die Gaststätte "Zur Post" in Peißenberg eingeladen. Neben der Mittel- und Realschule Peißenberg war auch die Huglfinger Mittelschule sowie die Weilheimer Schulen (Mittelschule, Realschule und Gymnasium) vertreten.

Nach der Begrüßung von Georg Off, dem ersten Vorstand der Kreisverkehrswacht, bedankte er sich für die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres und betonte, dass es in ganz Bayern keinen einzigen Unfall an den von Schülerlotsen betreuten Straßenübergängen gab. Die Landrätin Andrea Jochner-Weiß bezeichnete die Schülerlotsen als "großen Segen für die Gesellschaft" und auch Horst Martin, zweiter Bürgermeister der Stadt Weilheim freute sich, die "Schutzengel vieler Schülerinnen und Schüler" in Gestalt der Schülerlotsen hautnah erleben zu dürfen. Im Anschluss daran erhielten Lisa Guggenmos und Johanna Hanich (beide 10c) eine Urkunde sowie eine 10€-Münze, da sie sich bereits seit der achten Klasse für die Schulgemeinschaft engagieren und nach dem Realschulabschluss aus dem Schülerlotsendienst ausscheiden werden.Die Veranstaltung endete mit einem gemeinsamen Mittagessen, bei dem die Schülerlotsen Schnitzel und Käsespätzle der Gaststätte "Zur Post" genießen konnten.
Alle starteten motiviert ins neue Jahr und freuen sich nun, ihren Mitschülern einen sicheren Schulweg zu bereiten.