Mit VORLESEN weiter kommen!

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

„Am besten liest der vor, den man beim Zuhören vergisst. Ihm gelingt, dass seine Zuhörer wie verzaubert sind und ganz in die Erzählung eintauchen."
(Rolf Peter Kleinen, Kommunikationstrainer, Aus: Zeit online 21.04.2005)

Weiterlesen

Lesewettbewerb

Gabriel aus der Klasse 6d hat den Lesewettbewerb der 6. Jahrgangsstufe der Realschule Peißenberg gewonnen. In der Schülerbücherei setzte sich der 11-jährige Hohenpeißenberger gegen sieben weitere Schülerinnen und Schüler durch.

Weiterlesen

Projekt "Der Zauberlehrling", Klasse 6B

Ein Gedicht auswendig lernen? 14 Strophen? Das klingt nach einer langweiligen und vor allem anstrengenden Tätigkeit…
Zugegeben, die Ballade von dem kleinen Lehrling, der den Zauberspruch vergisst und das Haus unter Wasser setzt, hat es in sich. Außerdem hat ein Schüler auch andere Fächer vorzubereiten. Das bedeutet: Die Begeisterung hält sich in Grenzen.
Doch bereits nach dem ersten Tag - wir haben 10 Tage Zeit - gibt es die ersten Schüler, die rufen: "Ich kann bereits die erste Seite!"
Als Zusatzaufgabe in diesen Tagen des Lernens werden Comics und Filme verlangt, die das Geschehene untermalen, bzw. verdeutlichen sollen. Mit Feuereifer (oder lieber Wassereifer?) haben die Schüler gearbeitet und das kam dabei heraus:

 

Deutsch

„Lesen ist eine Schlüsselqualifikation“ – diesem Leitspruch hat sich die Fachschaft Deutsch unterworfen, da das Lesen viele Türen öffnet, und zwar in allen Fächern. Dem „Verstehenden Lesen“ kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. In jeder Jahrgangsstufe werden Klassenlektüren bearbeitet, in der sechsten Klasse dürfen die Schüler auch bei einem Vorlesewettbewerb ihr Können unter Beweis stellen.

Weiterlesen

BWR

Logisch, oder?

Wenn man einem Mathematiker die Wahl überlässt, was er lieber haben möchte, eine Leberkässemmel oder ewige Glückseligkeit, was wird er wählen?
Natürlich die Leberkässemmel!
Wieso? Einfache Logik: NICHTS ist besser als ewige Glückseligkeit, aber eine Leberkässemmel ist BESSER als nichts!"

So geschrieben in der Erklärung des Walpflichtfaches Mathematik.

Weiterlesen

Sozialwesen

Sozialwesen? Ist das nicht irgendwas mit Menschen?

So, oder so ähnlich reagieren die meisten, wenn man sie nach diesem Fach fragt…
… und sie haben Recht: Das Wort „sozial“ hat die Wurzel im lateinischen „socius“, was „Gefährte“ bedeutet. Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen also der Mensch und sein Umgang mit den Artgenossen.
Die SchülerInnen erfahren, nach welchen Regeln unser Zusammenleben abläuft und wie sie den Umgang mit anderen Menschen möglichst erfolgreich gestalten können. Dazu sehen wir uns verschiedene Lebensbereiche genauer an, wie zum Beispiel die Familie, die Schule, den Arbeitsplatz etc…

Weiterlesen

Ornithologischer Tag

Was ist eigentlich ein Greifvogel? Welche Vögel leben in unseren Wäldern? Wie ist das Leben im Ei möglich? Wie singen die Vögel? Wer kümmert sich um ein intaktes Ökosystem Wald?

Weiterlesen

Englisch

English is Cool

Englisch ist eine Weltsprache. In Großbritannien und in den USA ist Englisch Muttersprache für die Mehrheit der einheimischen Bevölkerung und zugleich offizielle Staatssprache in Irland, Kanada, Australien, Neuseeland und Südafrika. Die Zahl der „native speakers“ des Englischen wird auf derzeit mehr als 300 Millionen geschätzt.

Weiterlesen

Tonmasken

Die Klasse 6c hat mit Frau Engelmeier diese hübschen Tonmasken getöpfert.

Weiterlesen

Tonmonster

Frau Engelmeier hat mit ihren Sechstklässlern mal wieder getöpfert. Sieht gruselig aus, gefällt uns aber trotzdem... ;)

Weiterlesen

Kunstprojekt

Sie Schülerinnen und Schüler von Frau Reichel waren sehr kreativ und haben sich große Mühe geben, unseren Pausenhof mit teils offen stehenden, teils versteckten Knetgummifiguren zu dekorieren. Hier sehen Sie einige Beispiele.

Weiterlesen

  • 1
  • 2