Englisch

English is Cool

Englisch ist eine Weltsprache. In Großbritannien und in den USA ist Englisch Muttersprache für die Mehrheit der einheimischen Bevölkerung und zugleich offizielle Staatssprache in Irland, Kanada, Australien, Neuseeland und Südafrika. Die Zahl der „native speakers“ des Englischen wird auf derzeit mehr als 300 Millionen geschätzt.

Darüber hinaus wird in vielen ehemaligen britischen Kolonien in Asien, Afrika und Mittelamerika Englisch als Zweitsprache benutzt. Zu diesen Zweitsprachensprechern kommen jene, die Englisch als Fremdsprache und zur internationalen Kommunikation gebrauchen. Man geht heute von 300 - 400 Millionen „non-native speakers“ des Englischen aus.

Angesichts der zunehmenden Internationalisierung unseres Lebens und der Verbreitung des Englischen im privaten und beruflichen Kontext, sind fundierte Englischkenntnisse in jeder Hinsicht für unsere Realschüler unabdingbar.

Im Laufe der Jahre sollen unsere Schüler zu offenen und kommunikationsfähigen jungen Menschen ausgebildet werden, die sich angemessene Kenntnisse in der Fremdsprache angeeignet haben und sich schriftlich und im Gespräch verständigen können. An der Realschule Peißenberg gibt es zudem zahlreiche außerunterrichtliche Aktivitäten, die den Schülern angeboten werden, wie zum Beispiel eine Sprachreise in der 8. Klasse, die Teilnahme am Englischwettbewerb „Big Challenge“ oder eine Theaterfahrt in der 10. Klasse. Ebenfalls gibt es für Schüler der 9. Klasse die Möglichkeit zur Teilnahme am PET –Test, welcher jährlich vom Cambridge Institut angeboten wird und den Schülern Englischkenntnisse nach internationalem Standard bescheinigt.

Susanne Holzheu (Leitung Fachschaft Englisch)

 

weitere Mitglieder der Fachschaft Englisch im Schuljahr 2016/17:

Brunner, Andreas
Gert-Schlühr, Jeanette
Högn, Ina
Hogger, Lisa
Kofler, Stefan
Oeffling-Ekinci, Nadine
Landerer, Paul
Mayr, Vera
Meier, Stefanie
Zimmermann, Detlef