Mit VORLESEN weiter kommen!

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

„Am besten liest der vor, den man beim Zuhören vergisst. Ihm gelingt, dass seine Zuhörer wie verzaubert sind und ganz in die Erzählung eintauchen."
(Rolf Peter Kleinen, Kommunikationstrainer, Aus: Zeit online 21.04.2005)

Wir haben unseren besten Vorleser aus der sechsten Jahrgangsstufe gekürt! Er heißt Kevin Goldbrunner und kommt aus der Klasse 6 c! Die Entscheidung über den Sieger war wie immer knapp, aber dafür umso spannender. Für Kevin geht es nun im Februar 2020 zum nächsten Wettbewerb - zum Stadt- bzw. Kreisentscheid.

Vorab hatten die SchülerInnen der drei 6. Klassen jeweils ihre zwei besten Leserinnen bzw. Leser bestimmt. Diese durften nun vor einer Jury aus vier Deutschlehrkräften und Frau Einberger, unserer Buchhändlerin aus Peißenberg, ihr Können zum Besten geben. Alle sechs Vorleseprofis haben es mehrfach bewiesen: Sie können lesen und es macht Freude, ihnen zuzuhören. Als Belohnung gab es für alle einen kleinen „Keep smiling“-Anhänger als Erinnerungsstück und für den Sieger einen Buchgutschein. Möge euch die Lust am Lesen auch weiterhin begleiten und euren Zuhörern offene Ohren schenken!