Knirps Theater

Wo lernt man am besten Französisch? In Frankreich natürlich!

Am Montag, den 29.02.2016 machte das deutsch - französische Knirps Theater Halt an der Realschule Peißenberg. Gespielt wurde das Stück „Ça alors!“ des Tournee Ensembles Frédéric Camus und Astrid Sacher. Diese nahmen die Französischschüler und – schülerinnen auf einen Schüleraustausch nach Paris mit. In „Ah, ça alors“ kann man nacherleben, dass ein Schüleraustausch ein echtes Abenteuer werden kann. Das jedenfalls erlebt Maxi auf der Klassenreise nach Paris.

Camille erwartet gespannt Maxi und Maxi freut sich auf Camille. Nur weiß Camille noch nicht, dass Maxi die Abkürzung von „Maximiliane“ und diese somit ein Mädchen ist. Maxi wiederum erkennt erst bei der Ankunft in Paris, dass Camille durchaus auch ein (französischer) Jungenname sein kann …
Die Französischklassen erhielten auf diese Weise einen interessanten und unterhaltsamen Einblick in die französische Kultur. So stellte sich heraus, dass ein Café, der am Tresen eingenommen wird, preiswerter ist, als wenn man das Getränk an einem Tisch trinkt, und vor allem aber, dass es neben kulturellen Unterschieden auch ganz viele Gemeinsamkeiten zwischen Deutschen und Franzosen gibt.

Herzlichen Dank an das Knirps Theater et à la prochaine! (Und bis zum nächsten Mal!).
Homepage des Knirps Theaters: http://www.knirpstheater.de/index.php