Projekt "Löten"

Am Ende des Schuljahres 2018/2019 überlegte die 9aI zusammen mit Frau Schuster, was wir für ein Projekt machen wollen, denn nach der vielen Theorie in der Elektrizitäts- und Wärmelehre wollten wir in einer praktischen Übung das Gelernte noch mal umsetzen.

Hoch motiviert haben wirklich alle SchülerInnen sich mit dem Löten auseinandergesetzt. In der ersten Stunde haben wir erst mal eine Lötübung gemacht: wie verhalten sich die Materialien, wie muss ich vorgehen und wie soll es am Ende aussehen. In weiteren zwei Stunden haben wir eine vorgefertigte Aufgabe bearbeitet. Die Entscheidung fiel auf eine Doppeldeckerflugzeugvorlage, bei der entsprechende Widerstände mit einer LED Lampe verlötet werden mussten. Die Ergebnisse können sich sehen lassen! Ein wirklich toller Abschluss unseres gemeinsamen Schuljahres!