Physik

Mobiltelefone, Auto, Gewitter, Gehen, ... Was haben alle diese Dinge gemeinsam? PHYSIK!

Wir sind andauernd von Physik umgeben. Sogar in Büchern, Film und Fernsehen. Egal, ob es Dan Browns Illuminati mit der Antimaterie oder TBBT (The Big Bang Theory) mit ihren Wissenschaftlern sind, die uns die Physik auf recht amüsante Art näher bringen. Ständig begegnen wir der Physik auch in unserem Alltag.

So ist Dr. Sheldon Cooper aus TBBT einmal als Doppler-Effekt auf eine Halloween-Party gegangen:

Was ist der Doppler-Effekt? Genau solche Fragestellungen klären wir in unserem Physikunterricht.
(Info: der Dopplereffekt bewirkt die Klangveränderungen beim Vorbeifahren eines Autos, aber auch die Rotverschiebung des Sternenlichts)

Dabei betrachten wir ausgehend von Beobachtungen und/oder Vermutungen solche Fragen von einem wissenschaftlichen Standpunkt aus.
Ausgehend davon wird versucht, anhand von Experimenten und Versuchsreihen Erklärungen und Zusammenhänge zu finden:

Hierbei bedient man sich oft  mathematischer Schreibweisen (E = mc²) und Arbeitstechniken (Diagramme erstellen, auswerten, Gleichungen lösen,...):

Durch das Entwickeln von Modellvorstellungen wird versucht, in der Natur vorkommende Phänomene zu beschreiben.