Forscherklasse - ein MINT-Projekt

MINT - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik – hat das Ziel, junge Menschen für diese Fächer zu begeistern und somit besser an unsere immer mehr technisierte Welt heranzuführen.

Weiterlesen

Projektarbeit 2018/19

Die Realschule Peißenberg ersetzt in allen neunten Klassen eine Schulaufgabe im Fach Deutsch durch eine Projektpräsentation. An dieser Stelle möchten wir Sie über die Termine und Anforderungen informieren. Die Schüler erhalten im Rahmen des Unterrichts und in einer gesonderten Veranstaltung natürlich noch genauere Angaben.

Weiterlesen

Französisch

Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.
(Frank Harris)

Das Fach Französisch wird in den Jahrgangsstufen 7, 9 und 10 vierstündig unterrichtet, in der 8. Jahrgangsstufe dreistündig. Mit Französisch festigen und erweitern SchülerInnen ihre bereits erworbenen sprachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten aus den Fächern Deutsch und Englisch. Sie lernen hierbei, sich in Wort und Schrift in alltäglichen Standardsituationen in der Fremdsprache auszudrücken.

Weiterlesen

IT Software

Wir benutzen im Unterricht die folgende frei verfügbare Software:

Weiterlesen

IT Inhalte

Im Folgenden möchten wir in knapper Form unsere Arbeit im Fach Informationstechnologie Form vorstellen.

Weiterlesen

Erdkunde

Nichts bildet und kultiviert den gesunden Menschenverstand mehr als Geografie.
(Immanuel Kant)

Das Fach Erdkunde wird von der 5. bis zur 9. Jahrgangsstufe zweistündig unterrichtet, wobei von Jahr zu Jahr verschiedene Kulturräume behandelt werden. Hierbei wird vom Erfahrungsbereich der Schülerinnen und Schüler ausgegangen und der Blick auf die Welt erweitert.

Weiterlesen

Känguru 2019

In diesem Schuljahr fand am 21.03.2019 zum 25. Mal der Känguruwettbewerb statt.

Weiterlesen

Kopfrechnen

Wann bekommen wir einen Taschenrechner? Leider(?) mussten die Mathelehrer der fünften Klassen ihren Schülern diesbezüglich sämtliche Illusionen rauben: erst zur achten Klasse benutzen wir im Unterricht dieses Hilfsmittel.

Weiterlesen

Känguru

Wir Mathelehrer freuen uns immer sehr, wenn unsere Schüler sich auch jenseits des Unterrichts für unser Fach interessieren und gerne rätseln, knobeln und Probleme lösen.

Weiterlesen

Mathematik

Logisch, oder?

Wenn man einem Mathematiker die Wahl überlässt, was er lieber haben möchte, eine Leberkässemmel oder ewige Glückseligkeit, was wird er wählen?
Natürlich die Leberkässemmel!
Wieso? Einfache Logik: NICHTS ist besser als ewige Glückseligkeit, aber eine Leberkässemmel ist besser als nichts!

Ein klein wenig hilft es im Mathematikunterricht schon, wenn man in der Lage ist, Situationen logisch zu durchdenken... auch jenseits der Leberkässemmel ;)
Umgekehrt aber ist es ein Ziel dieses Fachs, die Abstraktions-, Denk- und Problemlösefähigkeit der Schüler weiter zu entwickeln. Es ist also nie zu spät, sich darauf einzulassen.

Weiterlesen

Projekt "Löten"

Am Ende des Schuljahres 2018/2019 überlegte die 9aI zusammen mit Frau Schuster, was wir für ein Projekt machen wollen, denn nach der vielen Theorie in der Elektrizitäts- und Wärmelehre wollten wir in einer praktischen Übung das Gelernte noch mal umsetzen.

Weiterlesen

Physik

Mobiltelefone, Auto, Gewitter, Gehen, ... Was haben alle diese Dinge gemeinsam? PHYSIK!

Wir sind andauernd von Physik umgeben. Sogar in Büchern, Film und Fernsehen. Egal, ob es Dan Browns Illuminati mit der Antimaterie oder TBBT (The Big Bang Theory) mit ihren Wissenschaftlern sind, die uns die Physik auf recht amüsante Art näher bringen. Ständig begegnen wir der Physik auch in unserem Alltag.

So ist Dr. Sheldon Cooper aus TBBT einmal als Doppler-Effekt auf eine Halloween-Party gegangen:

Was ist der Doppler-Effekt? Genau solche Fragestellungen klären wir in unserem Physikunterricht.
(Info: der Dopplereffekt bewirkt die Klangveränderungen beim Vorbeifahren eines Autos, aber auch die Rotverschiebung des Sternenlichts)

Weiterlesen

100% DELF

Die Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen haben das DELF Diplom abgelegt und können damit offiziell und international anerkannt nachweisen, dass sie der französischen Sprache mächtig sind und zwar je nach Jahrgangsstufe auf dem Kompetenzniveau A2 oder sogar B1 (durch die Abschlussprüfung Französisch).

Wir freuen uns sehr, dass alle bestanden haben. Felicitation!

Savoir vivre

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Um die Liebe zum Fach Französisch zu intensivieren, war es mal wieder an der Zeit, dass die Wahlpflichtfächergruppe IIIa die Küche in Beschlag nahm.

Weiterlesen

DELF

Die Französischschüler und -schülerinnen der 9. und 10. Klassen haben jedes Jahr die Möglichkeit am DELF, einer internationalen Prüfung, teilzunehmen. Diese Zusatzqualifikation stellt insbesondere für die Bewerbungsmappe eine Bereicherung dar.

Weiterlesen

Lesewettbewerb

Gabriel aus der Klasse 6d hat den Lesewettbewerb der 6. Jahrgangsstufe der Realschule Peißenberg gewonnen. In der Schülerbücherei setzte sich der 11-jährige Hohenpeißenberger gegen sieben weitere Schülerinnen und Schüler durch.

Weiterlesen

Projekt "Der Zauberlehrling", Klasse 6B

Ein Gedicht auswendig lernen? 14 Strophen? Das klingt nach einer langweiligen und vor allem anstrengenden Tätigkeit…
Zugegeben, die Ballade von dem kleinen Lehrling, der den Zauberspruch vergisst und das Haus unter Wasser setzt, hat es in sich. Außerdem hat ein Schüler auch andere Fächer vorzubereiten. Das bedeutet: Die Begeisterung hält sich in Grenzen.
Doch bereits nach dem ersten Tag - wir haben 10 Tage Zeit - gibt es die ersten Schüler, die rufen: "Ich kann bereits die erste Seite!"
Als Zusatzaufgabe in diesen Tagen des Lernens werden Comics und Filme verlangt, die das Geschehene untermalen, bzw. verdeutlichen sollen. Mit Feuereifer (oder lieber Wassereifer?) haben die Schüler gearbeitet und das kam dabei heraus:

 

Deutsch

„Lesen ist eine Schlüsselqualifikation“ – diesem Leitspruch hat sich die Fachschaft Deutsch unterworfen, da das Lesen viele Türen öffnet, und zwar in allen Fächern. Dem „Verstehenden Lesen“ kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. In jeder Jahrgangsstufe werden Klassenlektüren bearbeitet, in der sechsten Klasse dürfen die Schüler auch bei einem Vorlesewettbewerb ihr Können unter Beweis stellen.

Weiterlesen

BWR

Logisch, oder?

Wenn man einem Mathematiker die Wahl überlässt, was er lieber haben möchte, eine Leberkässemmel oder ewige Glückseligkeit, was wird er wählen?
Natürlich die Leberkässemmel!
Wieso? Einfache Logik: NICHTS ist besser als ewige Glückseligkeit, aber eine Leberkässemmel ist BESSER als nichts!"

So geschrieben in der Erklärung des Walpflichtfaches Mathematik.

Weiterlesen

Sozialwesen

Sozialwesen? Ist das nicht irgendwas mit Menschen?

So, oder so ähnlich reagieren die meisten, wenn man sie nach diesem Fach fragt…
… und sie haben Recht: Das Wort „sozial“ hat die Wurzel im lateinischen „socius“, was „Gefährte“ bedeutet. Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen also der Mensch und sein Umgang mit den Artgenossen.
Die SchülerInnen erfahren, nach welchen Regeln unser Zusammenleben abläuft und wie sie den Umgang mit anderen Menschen möglichst erfolgreich gestalten können. Dazu sehen wir uns verschiedene Lebensbereiche genauer an, wie zum Beispiel die Familie, die Schule, den Arbeitsplatz etc…

Weiterlesen

Ornithologischer Tag

Was ist eigentlich ein Greifvogel? Welche Vögel leben in unseren Wäldern? Wie ist das Leben im Ei möglich? Wie singen die Vögel? Wer kümmert sich um ein intaktes Ökosystem Wald?

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2